Neue Rechte #Hashtags

Die Nutzung herkömmlicher Print- und Fernsehmedien nimmt stetig ab, während gleichzeitig die Reichweiten von Sozialen Medien wachsen. Eines dieser neuen Medien ist Instagram – derzeit mit über einer Milliarde aktiven Nutzern eines der größten und beliebtesten Sozialen  Netzwerke weltweit[1]. Seit 2010 existiert die Plattform und gewinnt seither stetig an Popularität, auch in Deutschland.[2] Rund 15 Millionen Menschen nutzen hierzulande bereits das neue soziale Medium.[3] Aktuell zählt es zu den am schnellsten wachsenden sozialen Netzwerken.  Instagram, das seit August 2012 zu Facebook gehört, erlaubt es, Bild- und Videomaterial mit Filtern zu versehen und auf der Plattform sowie in anderen sozialen Netzwerken zu verbreiten.[4] Instagram-Nutzer*Innen können aber auch anderen Profilen folgen und die Fotos anderer Personen kommentieren, „liken“  oder mit sogenannten Hashtags versehen. Anders als bei Facebook, ist der Altersdurchschnitt bei den deutschen Instagram-Nutzern jünger als 19 Jahre.[5] Im Fokus von Instagram stehen die Selbstdarstellung und die Inszenierung des eigenen Lifestyles. Diesem neuen Social Media Trend folgen auch die Akteure der Neuen Rechten und nutzen diese neue Form der Bildkommunikation für die Vermarktung ihrer politischen Gesinnung. Der eigene Lifestyle wird dabei gezielt mit rechtem Gedankengut vermischt und mit Hilfe von Hashtags und Filtern modern inszeniert und dargestellt.

Doch wie funktionieren Hashtags bei Instagram und wie werden sie für politische Botschaften instrumentalisiert im Hinblick auf die Neuen Rechten? Anhand von konkreten Analysebeispielen wird dies im Folgenden aufgezeigt.

#Hashtag

Das funktionale Sonderzeichen „#“ ist zu einem verheißungsvollen gesellschaftlichen Symbol geworden, welches das Versprechen, wahrgenommen zu werden, Gehör zu finden, Interesse zu akkumulieren, artikuliert[6]. Dieses Versprechen wird vor allem online sowohl vom politischen Aktivismus als auch vom Marketing in alle gesellschaftlichen Schichten hineingetragen und mit Bedeutung der Gegenöffentlichkeit versehen. Denn schon seit dem Aufkommen des Hashtags 2005 auf Twitter ist das Zeichen ein Inbegriff für Kommunikationsstrukturen jenseits vorab festgelegter Tagesordnungen und massenmedial gefilterter Berichterstattung[7]. Durch das Voranstellen des Rautezeichens (#) vor Wörtern wird die Alltagskommunikation in die Computerkommunikation integriert und zu einem digitalen Code bzw. Schlagwort umgewandelt. Bei der Plattform Instagram können Hashtags gezielt als Bildunterschrift eingesetzt werden. Gleichzeitig können sie auch in der Kommentarfunktion unter den Bildern für das Teilen der eigenen Meinung dienen. Mit Hilfe des Verknüpfungsprinzips können Instagram-Nutzer*innen eigene Aussagen protokollieren und Inhalte gebündelt darstellen. Nutzer*innen, die den gleichen Hashtag benutzen, haben die Möglichkeit, sich auf diese Weise zu vernetzten und zu kommunizieren. Hashtags können demnach als ordnende Instrumente des digitalen Raumes verstanden werden und bilden stetig aktuelle Trends ab.

Rechte Metapolitik

#defendeurope

#label23

[1] Vgl. Statista (2019): Ranking der größten sozialen Netzwerke… Online unter: https://de.statista.com/statistik/daten/studie/181086/umfrage/die-weltweit-groessten-social-networks-nach-anzahl-der-user/ [Stand:15.03.2019].

[2] Vgl. Erxleben, Christian (2017): Raketenhafter Aufstieg von 0 auf 700 Mio.: Die Geschichte von Instagram. Online unter:  https://www.basicthinking.de/blog/2017/04/27/geschichte-instagram/ [Stand: 07.03 2019].

[3] Vgl. Roth, Philipp (2017): Offizielle Nutzerzahlen: Instagram in Deutschland und Weltweit. Online unter:  https://allfacebook.de/instagram/instagram-nutzer-deutschland# [Stand:15.03.2019].

[4] Vgl. dpa (2012): Facebook kauft endgültig Fotodienst Instagram. Online unter: https://www.handelsblatt.com/unternehmen/it-medien/millionen-deal-facebook-kauft-endgueltig-fotodienst-instagram/7104578.html [Stand 07.03. 2019].

[5] Vgl. Leistikow, Daniela (2015):  Instagram: Nutzer in Deutschland jünger als in den USA Online unter:  https://www.computerbild.de/artikel/cb-News-Internet-Instagram-Nutzer-in-Deutschland-juenger-als-in-den-USA-13683125.html [Stand 07.03 2019].

[6] Vgl. Bernard, Andreas (2018): Das Diktat des #hasshtags: Über ein Prinzip der aktuellen Debattenbildung. Fischer Taschenbuch, Frankfurt am Main, S. 10.

[7] Vgl. Ebd., S. 52.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s