Im Format Geschichte besucht der Volkslehrer Gedenkstätten und spricht über die Geschichte dahinter, nimmt an geschichtsträchtigen Veranstaltungen teil oder setzt sich mit bestimmten Epochen der deutschen Geschichte auseinander und kommentiert diese.  Nicht alle Videos sind der entsprechenden Playlist auf Youtube zugeordnet. In den Videos dieser sind folgende Aktivitäten des Volkslehrers zu sehen:

  • Besuch der Gedenkstätte in Guthmannshausen, der Gedenkstätte „Deutsche Teilung“, der Villa Rothschild im Taunus, der Gedenkstätte in Demmin, der Gedenkstätte Golm, des Sonnenobservatoriums in Goseck und des KdF-Bauwerk in Prora auf Rügen
  • Interview mit einem Überlebenden des „Völkermords auf den Rheinwiesen“
  • Einschätzungen zur 68er-Bewegung („68 ist out … 18 ist in!“)
  • Gastbeiträge: eine Rede zur Sommersonnenwendfeier und eine zu „Weimar zur Zeit Goethes und Schillers, um die Verbindung der Nazis zum Vatikan und um die beiden großen Deutschen Erich und Matthilde Ludendorff“
  • Suche nach „Überbleibseln aus unserer Vergangenheit“ in Swinemünde
  • Ein kleines Lied zur Feier der deutschen Einheit
  • Teilnahme am Gedenkmarsch in Budapest und am „Schlachtfest“ vor den Toren Leipzigs